Ausgewählter Beitrag

Das runde Leder

Nein, es geht nicht um mich, auch wenn ich so langsam selbst zum "runden Leder" werde. 

Ich freue mich auf den Fernsehabend. Handball-WM, das ist so ganz nach meinem Geschmack. Vielleicht mag ich es besonders, weil ich in der Jugend selbst eine Weile gespielt und zwischen den Pfosten gestanden habe. Tja so gelenkig war ich mal. Noch vor ein paar Jahren habe ich ein astreines Spagat aufs Parkett gebracht, so dass einigen Kollegen der Mund offenblieb. Das werde ich leider nie mehr so hinbringen, auch wenn ich mein Ziel mehr Beweglichkeit und ein normales Gewicht erreichen sollte. 

Durch zwei Ersatzteile sind meine Bewegungsmöglichkeiten eingeschränkt, so dass ein in die Hocke gehen oder ein Hinknieen nicht mehr möglich sind. Das sind so ein paar Stolpersteine für das mehr bewegen wollen und sollen. Aber ich werde das irgendwie kompensieren. Radfahren ist ab dem Frühjahr wieder erlaubt und mit ein bischen illegalem Schwung aus dem Ebike wird es schon gehen. Nun bin ich ganz vom Thema weg. 

Handball war angesagt. Ich mag unsere Mannschaft um Nationaltrainer Prokopp. Der hat es geschafft die Jungs wirklich zu einem Team zu formen. Wolff im Tor begeistert mich immer wieder aufs neue und die restlichen Spieler sind wirklich Kanonen. Da wird um jeden Ball gekämpft und jedes Tor mit geballter Faust gefeiert. Ich bin stolz auf unser Team und hoffe, dass es heute gut gegen Kroatien läuft. 

Das andere Leder rollt seit dem Wochenende ja auch wieder. Fussballbundesliga, meine zweite Leidenschaft. Hier schlägt mein Herz für RB Leipzig , die Hertha und ein bisschen auch für Schalke. Wer mir wirklich am Hintertürchen vorbeigeht ist der 1. FC Arroganz .  Ein wenig Bauchweh machen mir die Wechselgedanken von Timo Werner. Ich hoffe er geht zu Borussia Dortmund und nicht zum FC Bayern. Aber wer soll es einem Jungspund verübeln, wenn er den für sich lukrativeren Weg geht. Verstehen kann ich da die RB Fans nicht, die jetzt schon mit Parolen umhergrölen wie "Timo Werner Hurensohn" .. Klar werden sie enttäuscht sein, aber alles sollte doch oberhalb der Gürtellinie bleiben. 

Sport in der Flimmerkiste anschauen kann ich schon ganz gut, nun geht's dann um die Wurst, oder besser an den Speck, den meinigen..  

Perle 21.01.2019, 19.30

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Sabine

Na ich weiss ja warum du Schalke Fan bist . Laaaaaach

Bestes Schwesterherz

vom 21.01.2019, 20.06
Antwort von Perle:

Hehe war ich schon vorher
Besucherzaehler
Mitgeschnackt
ubsi:
In meinem schmurgeln heute Schmorgurken, ein
...mehr
Martina:
Sehr schoene Kulisse...
...mehr
Ingrid:
Wie war der Urlaub? Hoffentlich schön?Liebe G
...mehr
Ingrid:
Dann wünsche ich dir schon jetzt einen schöne
...mehr
Ingrid:
Das ist ein wahrer Blütentraum.....
...mehr
Privates
Statistik
Einträge ges.: 91
ø pro Tag: 0,4
Kommentare: 158
ø pro Eintrag: 1,7
Online seit dem: 21.01.2019
in Tagen: 215