Kommentare: No time for Firlefanz https://www.notimeforfirlefanz.de/ Kommentar-Feed zum Beitrag: Wie blöd bin ich eigentlich ? Antwort für:BergfalkeR https://www.notimeforfirlefanz.de/index.php?use=comment&id=11#1.2 :Das ist klar. Aber ob ich nun nachschaue wieviel Kalorien etwas hat oder wie viel Fett, das macht keinen Unterschied. Und wenn mir das zu viel Aufwand ist, bin ich gleich wieder da, wo ich nicht mehr sein mag. In meiner eigenen Bequemlichkeit gefangen. Wie gehst du denn die Sache an ? Ich bin dankbar für jeden Tipp 2019--0-1-T26: 2:0:+01:00 Kommentar von:BergfalkeR https://www.notimeforfirlefanz.de/index.php?use=comment&id=11#1.1 Das ist ja schön und gut mit der Fettmengenaufnahme. Nur muss man dann aber auch wissen, in welchen Lebensmitteln wie viel Fett ist. Denn Fett ist nicht nur Butter und Margarine. Schon ab da ist es für mich zu umständlich. Aber jede/r, wie er/sie will BergfalkeR BergfalkeR 2019--0-1-T26: 2:0:+01:00